Willkommen auf FRüHLINGSZWIEBEL.DE

frühlingszwiebel.de bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema Frühlingszwiebel

Startseite > Zwiebel

Wirtschaftliche Bedeutung

2020 wurden laut der FAO weltweit 104.554.458 t Zwiebeln geerntet.

Kultur

Seit 1976 gibt es in der Gemeinde Moos (am Bodensee) und Umgebung das Bülle-Fest. Die Bülle ist eine lokale, sehr mild schmeckende Zwiebelsorte, die es nur auf der Höri gibt. Das Fest findet jährlich am ersten Oktobersonntag statt.

Verwendung

Küche

Verwendet wird der Zwiebellauch oder die eigentliche Zwiebel meist fein gehackt oder in Ringe geschnitten. Sie wird roh oder geröstet gegessen oder beim Garen anderer Speisen (so etwa im ) mitgedünstet. Zwiebeln enthalten ein ätherisches Öl und wirken dadurch reizend auf den Magen. Durch Kochen, Dünsten oder Braten wird aus den Verbindungen der Zwiebel der Zucker freigesetzt. Die Zwiebel wird dadurch süßer. Angeschnittene Zwiebeln sollten nicht oder nur in der Käseglocke im Kühlschrank aufbewahrt werden, da sich ihr Geruch auf alle anderen Lebensmittel und Verpackungen überträgt. Auch ihr Geschmack leidet.

Eine sachgemäße Aufbewahrung eines ?Handvorrats? kann in einem in der Nähe des Küchenarbeitsbereiches platzierten erfolgen.

Zwiebelgerichte:

Zwiebeln als Fleischzartmacher

Vor allem in älteren Rezepten vom , aus dem östlichen Mittelmeerbereich und dem Nahen Osten wird (Presssaft aus Zwiebeln von Allium cepa L.) als eingesetzt. Dazu werden Fleischwürfel, die sonst eher zäh sind, etwa Teile vom Hammel, über Nacht in einer Mischung aus Zwiebelsaft und (Oliven-)Öl oder in Milch nach Belieben mit Gewürzen eingelegt. Insbesondere für Grillfleisch empfiehlt sich das Verfahren. In der modernen Küche, die auf möglichst kurze Zubereitungszeiten Wert legt, wird diese Verfahrensweise in Hinblick auf die lange Marinierzeit und den Aufwand immer seltener genutzt.

Auch der klassische profitiert von der Zwiebel als Weichmacher. In das Fleisch werden rohe Zwiebeln sowie Pfeffer und Salz eingewickelt. Nach einer Ruhezeit von wenigstens zwölf Stunden besitzt das Fleisch beste Voraussetzungen für einen durchgehend saftigen Braten und erhält zudem einen charakteristischen Geschmack.

Gemüsezwiebeln

Unter der Sammelbezeichnung ?Gemüsezwiebeln? werden umgangssprachlich Sorten mit sehr großen und mild schmeckenden Zwiebeln zusammengefasst, die sich besonders zur Zubereitung bzw. zum Verzehr als Gemüsebeilage in den entsprechenden Portionen eignen.

Eines der traditionellen österreichischen Anbaugebiete für die Gemüsezwiebel ist die Region rund um in Niederösterreich. Aus diesem Grund ist die ''Küchenzwiebel'' sowie die bis zu 15 cm durchmessende Gemüsezwiebel

Silberzwiebeln

Die Silberzwiebel (nicht zu verwechseln mit der ) ist eine besonders kleine Sorte (15?35 mm Durchmesser), der ihre schützende Schale fehlt, weswegen sie besonders empfindlich ist. Im Handel sind sie vorwiegend in Gläsern erhältlich. Ihr Name kommt von der hellsilbrig scheinenden Außenhaut. Frische Silberzwiebeln werden hauptsächlich aus den n importiert und zu , wie , verarbeitet.

Inhaltsstoffe

{{Infobox Inhaltsstoffe
| Name = Zwiebel: